reflections

Wer hat Bitte Abendveranstaltungen....

Bis 20 Uhr in der Uni erfunden????

Meiner Meinung total sinnfrei. Und das schlimmste es herrscht Anwesenheitspflicht. Zwei Fehlstunden darfst du dir leisten ansonsten musst du in Verhandlung treten was du tun musst um keine Abstufung zu erhalten..... Ich mein Halloooo?! ich dachte eigentlich das Kapitel Schule hätte ich nach 13 Jahren endlich abgeschlossen, aber scheinbar irre ich mich

Spätestens wenn man morgens um halb 8 eine SMS bekommt in der steht: "Sorry gestern Nacht war ne verdammt lange Nacht ich komm heut nicht zur Veranstaltung. Trink nen Kaffee für mich mit und kannst du mich bitte mit auf die Liste setzen?" weiß man das man im Leben der Studenten angekommen ist. Ich mein wer sonst geht montags feiern und macht sich dienstags Gedanken darüber ob er auf einer blöden Anwesenheitsliste steht oder nicht? Geht man arbeiten kann man sich sowas wahrscheinlich ganze zweimal erlauben bevor es Goodby heißt. Geht man noch in die Schule ist es einem eh Scheißegal ob man am nächsten Tag auf ner Liste steht oder nicht. Wenn man es genauer nimmt holt man sich ein Athest ansonsten bequatscht man den Lehrer einfach wenn man seinen Normalzustand wieder erreicht hat. 

  Heute haben wir zum Beispiel gelernt das der Nationalsozialismus eigentlich ein Ich zitiere "Betreibsunfall in der deutschen Geschichtsschreibung ist" Interessanter Ansatz den ich aber selbst um 8 Uhr morgens ein wenig makaber fand. Aber nun ja das Leben steckt voller Überraschungen.

Übrigens kleiner Tipp, wenn ihr auf der Suche nach Bekanntschaften seid, setzt euch mit einem Buch a la "Chill mal Frau Freitag" in die Straßenbahn :D das funktioniert 100% bislang bin ich 5 mal mit diesem Buch gefahren und wurde 6mal darauf angesprochen. Leider war nicht der richtige dabei, aber ich bin ja erst bei der Hälfte des Buches, also hab ich noch ein wenig Zeit den richtigen zu finden

Wobei ich hinzufügen muss, nachdem unsere Vorlesung heute sehr anstrengend und schnell von statten ging und es leider auch kein Skript gibt, hat der Hifi (Ich weiß nicht wie man das scheibt) des Profs deutlich an atraktivität zugenommen. (Wobei er auch vorher schon im Bereich des interessanten lag). Uns ist ebenfalls aufgefallen das es eine Win-Win-Win-Win Situation wäre. Spaß haben + Insiderwissen + er sieht gar nicht mal so schlecht aus + er verdient als Hifi nicht so schlecht :D Aaaaabere das fällt bestimmt unter das Betrugsgesetzt und das wollen wir ja nicht riskieren und außerdem ist allgemein bekannt das er eine Freundin hat :D

 

 

Soooo und da die Zeit schon wieder um ist und ich los muss verabschiede ich mich wieder Bye bye

3.12.13 17:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung